Orangen-Essigreiniger

Du benötigst:

-Tafelessig

-Zitrusschalen (auch ganze Früchte möglich)

-destilliertes Wasser

-Spülmittel

So gehst du vor:

Zitrusschalen/-früchte zerkleinert in ein Glas geben und mit Essig übergießen, die Schalen/ Früchte sollen zur gänze Bedeckt sein. Das ganze für 3. Wochen stehen lassen und bei Bedarf immer wieder mit Essig auffüllen.

Nach drei Wochen Essig-Auszug mit Wasser 1:1 verdünnen und mit einem Schuß Spülmittel versehen.

Das ganze in ein Sprühflasch füllen und verwenden.

Viel Spaß beim nachmachen. :-)

9-Kräutersuppe

Du benötigst:

-je 1 Handvoll von 9 verschiedene Kräuter (die du zu 100% bestimmen kannst)

  (z.B. Brennnessel, Giersch, Wiesenlabkraut, Vogelmiere, Gundermann, Schafgarbe,

  Bärlauch, Gänseblümchen, Sauerampfer, Spitzwegerich, Löwenzahn,...)

-Zwiebel

-Gemüsebrühe ca. 3/4 Liter

-Schlagobers ca. 1/4 Liter

-Salz, Pfeffer, Muskatnuss;

-1 Scheibe Schwarzbrot zum eindicken

So gehst du vor:

Zwiebel anschwitzen und mit Gemüsebrühe und Schlagobers aufgießen. Danach alles abschmecken. Die Kräuter dazu geben und für ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Das Schwarzbrot in Stücke schneiden und dazu geben.

Alles gut pürieren und wer möchte noch mit gerössteten Schwarzbrotwürfeln und Blüten dekorieren.

Viel Spaß beim nachmachen. :-)

Mahlzeit.

Dein eigenes Waschmittel herstellen

Du benötigst:

- 2 Liter Wasser

- 100 Gramm Haushaltsseife gerieben - am besten selbst gesiedet. Man kann aber auch    Kernseife aus dem Handel verwenden, jedoch kann man da auf die Inhaltsstoffe keinen Einfluss nehmen.

- 60 Gramm Wasch- bzw. Haushaltssoda

 

Wenn du dir deine eigene Haushaltsseife herstellen möchtest dann klicke hier für den Videokurs oder suche dir einen meiner Termine für den Workshop "Naturseifen sieden" aus

 

Weichspüler

Du benötigst:

- 0,5 Liter Wasser

- 0,5 Liter Essig

 

 

Manuela Hahn - Humanenergetikerin & Dipl. Kräuterpädagogin

Wolfgangseestraße 60

5322 Hof bei Salzburg

Tel.: +43 650 8082345

E-Mail: manuela-hahn@gmx.at

Homepage: www.arrivaa.com