Was können Bitterstoffe:

Bereits bei der ersten Berührung der Bitterstoffe auf der Zunge wird die Magensaftsekretion angeregt. Es werden die Bauchspeicheldrüse und die Gassensaftproduktion aktiviert, dies hat Auswirkungen auf den gesamten Stoffwechsel.

Sie sind also verdauungsfördernd, stärkend, anregend und aufheiternd, dabei gleichzeitig entspannend und beruhigend.

Sie beseitigen wirksam Blähungen und Verstopfung, ohne schädlich abführend zu wirken, sie entgiften, entsäuern, entschlacken und machen Darmparasiten und Darmpilzen den Garaus. Daher sind sie auch bei einer Darmsanierung und Antipilztherapie unverzichtbare Helfer.

Bitterstoffe optimieren die Verdauung.

Inhaltsstoffe:

Alkohol, Destilliertes Wasser, Wermut, Beifuß, Meisterwurz, Engelwurzsamen und -Wurzel, Löwenzahnwurzel, Mutterkraut;

Alkoholgehalt: 50%Vol.

Inhalt: 20ml

Aus rechtlichen Gründen:

Wer gegen eine Zutat allergisch ist, darf diese natürlich nicht verwenden!

Für die Verwendung in Schwangerschaft, Stillzeit, bei vorliegenden schweren Erkrankungen, Asthma und Allergien sowie für Kinder fragten Sie bitte Ihren Arzt um Rat!

Meine Empfehlungen basieren rein auf Volksmedizinischen Erfahrungswerten und sollen keinesfalls dazu auffordern, sich selbst zu behandeln, eine ärztliche Behandlung oder Medikation abzubrechen oder sogar zu ersetzen. Ich bin keine Mediziner, Heilpraktiker noch Kosmetikerinnen.

Bittertropfen

€ 6,00Preis
  • Alkohol, Destilliertes Wasser, Wermut, Beifuß, Meisterwurz, Engelwurzsamen und -Wurzel, Löwenzahnwurzel, Mutterkraut;

    Alkoholgehalt: 50%Vol.

    Inhalt: 20ml

Manuela Hahn - Humanenergetikerin & Dipl. Kräuterpädagogin

Wolfgangseestraße 60

5322 Hof bei Salzburg

Tel.: +43 650 8082345

E-Mail: manuela-hahn@gmx.at

Homepage: www.arrivaa.com